Paletten aus Rastatt verbessern die Ökobilanz

Ökologische Logistik in der Region Rastatt mit Paletten aus Holz RASTATT. Für viele Unternehmen in der Region Rastatt ist eine ausgeglichene Ökobilanz ein großes Thema. Paletten aus Holz können zu klimafreundlichem Wirtschaften beitragen. Gregor Gaa, Geschäftsführer von G. Küst Holzverarbeitung, erläutert die Zusammenhänge: „Wir setzen in der Holzverarbeitung ausschließlich auf nachhaltige Forstwirtschaft. Holznutzung verringert den…

Details

Paletten und Sonderpaletten für Karlsruhe

Logistische Herausforderungen in Karlsruhe mit Paletten und Sonderpaletten meistern KARLSRUHE. In der Metropolregion Karlsruhe sind zahlreiche Unternehmen aus Handel und Industrie auf Paletten aus Holz zur Unterstützung ihrer Logistikketten angewiesen. In vielerlei Hinsicht ist die Palette aus Holz dabei ihrem Abbild aus Kunststoff überlegen. Gregor Gaa, Geschäftsführer von G. Küst Holzverarbeitung, erläutert die Vorteile von…

Details

Paletten für den speziellen Bedarf in Rheinau

Besondere Waren brauchen besondere Paletten – Sonderpaletten für Unternehmen aus Rheinau RHEINAU. Was tun, wenn Transportgut und Palette nicht zueinander passen? Die Antwort lautet: Sonderpaletten. Der Paletten Hersteller für die Region Rheinau G. Küst Holzverarbeitung hat sich auf die Herstellung von Sonderpaletten für den besonderen Logistikbedarf spezialisiert. Geschäftsführer Gregor Gaa erklärt die Hintergründe: „In der…

Details

Unternehmen in Baden-Baden: Weniger CO2 mit Paletten aus Holz

Mit Paletten und Sonderpaletten aus Holz bessern auch Firmen in Baden-Baden ihre CO2 Bilanz auf BADEN-BADEN. Als Werkstoff ist Holz seit Jahrhunderten beliebt. Je ökologischer Unternehmen und ihre Kunden denken, desto stärker rückt der nachwachsende Rohstoff wieder in den Fokus. In der Region Baden-Baden fertigt der Hersteller G. Küst Holzverarbeitung Paletten, Verpackungs- und Transportmaterialien aus…

Details

Wie Firmen in Karlsruhe mit Paletten CO2 einsparen

Mit Paletten und Sonderpaletten aus Holz fördern Unternehmen aus Karlsruhe den Klimaschutz KARLSRUHE. Der Klimaschutz ist spätestens mit dem Aufkommen von „Fridays for Future“ Bewegung in aller Munde. Zudem haben Umweltkatastrophen wie weltweite Waldbrände die Sensibilität für dieses Thema verstärkt. Auch Firmen in der Technologieregion Karlsruhe können in vielfältiger Weise ihren Beitrag dazu leisten, Schadstoffemissionen…

Details